Das Team

 

Sie bilden das Rückgrat bei der Begleitung der Klienten durch den therapeutischen Tag. Die Teamassistenten geben Anleitung  zur selbständigen Lebensführung bei InThera, wie z. B. Kochen in der Kochgruppe. Sie begleiten die Klienten bei der Freizeitgestaltung und leiten oder koordinieren zumeist den Frühsport. Sie sind abends und nachts die Betreuungs- und Ansprechpersonen. Last not least führen sie das Büro und sind zuständig für die organisatorische Kommunikation nach innen und außen.

 

Anita ScholzenAnita Scholzen

Dipl. Geoökologin 
„Unterstützung und Stärkung vorhandener Ressourcen der Patienten ist ein wichtiger Aspekt für meine Arbeit. Positiv beeinflusst wird dies durch die unmittelbar, wohltuende Präsenz der Natur.“

Helmut Frank

Mediator, Dipl. Kaufmann, TRE-Provider

„Es bereitet mir Freude, innerhalb meines Aufgabenbereichs die Menschen, die zu Inthera kommen, bei ihren Prozessen zu begleiten.“

Katharina Strubelt

Ausgebildete lösungsfokussierte Beraterin
Gelernte Töpferin
Studierte Künstlerin

„Als Teamassistentin interessiert mich die Frage:
was brauchen 
Menschen, die sich entwickeln wollen?“

Klaus BollingerKlaus Bollinger

Künstler in Sonderprojekten 
„Jeder ist anders komisch“ wusste schon Albert Einstein. Mit freundlicher Zugewandtheit möchte ich zu einem achtsamen und toleranten Miteinander von Menschen in schwierigen Lebensphasen beitragen.

MATTHIAS WEIS

Erzieher
„Für uns Mitarbeiter, aber auch für die Patienten gilt: auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Sabine Paprocki vom Psychotherapiezentrum Inthera Potsdam / BerlinSABINE PAPROCKI

Bürokauffrau
„In angenehmer Atmosphäre verschiedenste therapeutische Hilfestellungen zu finden, ohne gänzlich aus Alltag und Eigenverantwortung auszusteigen, das ist für den Patienten eine hoffnungsvolle Perspektive.“

 Stefani Waldeck vom Psychotherapiezentrum Potsdam / BerlinSTEFANIE WALDECK

Krankenschwester

„Der persönliche Umgang und die Gemeinschaftserfahrungen mit den Patienten sind mir wichtig.“

Ärztliche und psychologische Psychotherapeuten

Sie sind die Bezugstherapeuten der Patienten, führen die Psychotherapie als Einzel- und Gruppentherapie durch, sind für die individuelle Therapieplanung- und Koordination zuständig, und beziehen die Angehörigen der Patienten in die Therapie ein.

 

Angret WeberDipl.-Psych. ANGRET WEBER

Diplompsychologin – Systemische Familientherapeutin, Heilpraktikerin, EMDR Traumatherapeutin Niederlassung in eigener Praxis  

„Unser Leben ist wie eine Landschaft. Bei Inthera gibt es Raum und Ruhe die Landschaft jedes Einzelnen zu erkunden.“

DIPL.-PSYCH. Anneke Häger

Diplompsychologin – Psychotherapeutin Verhaltenstherapie

„Es ist mich wichtig, Patienten mit Wertschätzung und Respekt zu begegnen, ihnen eine auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Psychotherapie anzubieten und gemeinsam Lösungen für Probleme zu entwickeln.“                                                                                                                                                                                                                                                           

DIPL.-PSYCH. Benjamin Seifert

Diplompsychologe – Psychotherapeut Verhaltenstherapeut

„Wir können an dem Zwischenmenschlichen kranken, aber die Mitmenschlichkeit kann heilen.“

 

Elke Kitzhofer vom Psychotherapiezentrum Potsdam / BerlinDipl.-med. ELKE KITZHOFER

Ärztliche Leiterin und Psychotherapeutin – Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, tiefenpsychologische Therapie und analytisch – interaktionelle Gruppen-psychotherapeutin, war viele Jahre Oberärztin und Leiterin einer klinischen Psychotherapieabteilung. Seit 2017 in eigener Praxis niedergelassen.

„Die Verknüpfung von ambulanter, teil- und vollstationärer Psychotherapie ist ein wegweisendes Versorgungsmodell. Ein multiprofessionelles Team, welches die Patienten über einen längeren Zeitraum konstant mit psychotherapeutischen,- musischen- und kreativen Methoden begleitet, kann heilen.“

DIPL.-PSYCH. Marc Stephan

Diplompsychologe – Psychotherapeut Verhaltenstherapie

„Bei InThera können die Menschen an einem friedvollen Ort miteinander in einen authentischen Kontakt kommen. Dabei entwickeln sich tiefgreifende persönliche Erfahrungen.“

DR. MED. MICHAEL IMIELA

Konsiliarpsychiater und Psychotherapeut – Nervenarzt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Psychoanalyse sowie für psychosomatische Medizin, EMDR Traumatherapeut, niedergelassen in eigener Praxis seit 27 Jahren.

„Der Patient muss keine lange Wartezeiten in Kauf nehmen, muss seine Problematik nicht immer wieder neu erzählen, muss sich nicht immer wieder neu auf andere Personen einstellen! Schon das kann den Heilungsverlauf erheblich verkürzen. Ich freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.“

Stefan Stein vom Psychotherapiezentrum Potsdam / BerlinDipl.-Psych. STEFAN STEIN

Psychotherapeutischer Leiter, Geschäftsführer – Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor, Lehrtherapeut, Tiefenpsychologe, Familientherapeut, Körperpsychotherapeut, EMDR Traumatherapeut und Gruppenpsychotherapeut. In eigener Praxis seit 26 Jahren niedergelassen.

„Ich sehe einen roten Faden von der sozialpsychiatrischen Forderung nach Auflösung der Großkliniken in den 80er Jahren, über die Entwicklung gemeindenaher Versorgungsketten in den 90er, der Suche nach therapeutischen Gemeinschaften bis zu unserem Konzept von InThera.“

DIPL.-PSYCH. Till Rudolph

Diplompsychologe – Psychotherapeut Verhaltenstherapie

„InThera ist ein Ort, um achtsam für sich und andere zu werden.“

Die Kunst-, Musik-, Familien- und Körperpsychotherapeutinnen

Jede der Begleittherapeutinnen steht für ein eigenständiges Arbeitsfeld: der Musik-, Kunst-, Familien- und Körperpsychotherapie. Sie bieten jeweils an mehreren Tagen der Woche Einzeltherapie in der Gruppe, bzw. Gruppentherapie an. Des Weiteren sind sie sowohl stationär, wie auch ambulant tätig. Sie arbeiten eng mit den Psychotherapeuten zusammen.

 

Gudrun Stein vom Psychotherapiezentrum Potsdam / BerlinGUDRUN STEIN

Körperpsychotherapeutin – Lehrtherapeutin für Bioenergetische Analyse, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin, Ausbilderin für Jin Shin Do (chinesische Akupressur)

„Wichtige emotionale Erfahrungen eines Menschen sind in seinem Körper gespeichert. Die Körperpsychotherapie ermöglicht durch spezielle Übungen deren Wahrnehmung und Zugang zu unverarbeiteten emotionalen Erlebnissen.“

 

Karoline Kahlisch

Diplom Musiktherapeutin und Musikerin

„Musik ist ein Ausdruck unserer Gedanken und Gefühle. Sie ist die Verbindung zu unseren Erinnerungen, uns selbst und unseren Mitmenschen. Mit diesem Zugang arbeiten wir.“

Maren SkaljinDipl. – Soz./Päd. Maren Skaljin

Assistenz der Geschäftsführung, Dipl. Sozialpädagogin – Systemische Familien- und Paartherapeutin, Mediatorin

„Als Geschäftsführerin kann ich neue, innovative Impulse für dieses Modellprojekt geben und verbreiten.“

„Ich bin überzeugt, das Menschen alles haben was sie brauchen, um ihre Ziele zu erreichen. Wir können dabei helfen diese Kräfte zu finden.“  

Ute HoltkampUte Holtkamp

Kunsttherapeutin  

Schöpferisch zu sein, ermöglicht uns einen Zugang zu unseren Gefühlen, unseren Kräften und zu unseren Entwicklungsmöglichkeiten. Das intuitive künstlerische Tun bereichert den therapeutischen Prozeß.“